Zitate

Zitate 2021

Januar

Wir sollten niemals versuchen dem Weg eines Anderen zu folgen, denn es ist sein Weg und nicht der unsrige.

Dein Weg ist der Beste für dich, aber er ist nicht unbedingt der Beste für Andere.

Swami Vivekananda

April

Die Natur hat nie aufgehört zu den Menschen zu sprechen.

Wir haben nur aufgehört auf sie zu hören.

Indianische Weisheit

Juli

Wir müssen immerfort Deiche des Mutes bauen gegen die Flut der Furcht.

Martin Luther King

Oktober

Wer sich nicht mehr wundern kann,
ist seelisch bereits tot.

Albert Einstein

Februar

Wir sind geformt und gestaltet durch das, was wir lieben.

Johann Wolfgang von Goethe

Mai

Oft tut auch der Unrecht, der nichts tut. Wer das Unrecht nicht verbietet, wenn er kann, der befiehlt es!

Marcus Aurelius

August

Frauen, die nichts fordern, werden beim Wort genommen – Sie bekommen nichts.

Simone de Beauvoir

November

Was nicht im Kreislauf bleibt, endet als Müll – Produkte neu denken

Cradle to Cradle Leitsatz

März

Im Wald geschehen erstaunliche Dinge: Bäume kommunizieren miteinander. Sie umsorgen nicht nur ihren Nachwuchs, sonder pflegen auch alte und kranke Nachbarn.

Peter Wohlleben

Juni

Liebe ist die stärkste Macht der Welt, und doch ist sie die demütigste, die man sich vorstellen kann.

Mahatma Gandhi

September

Der eine wartet, daß die Zeit sich wandelt, der andere packt sie kräftig an und handelt.

Dante Alighieri

Zitate 2020

Januar

Die wichtigste Stunde ist immer die Gegenwart,

der bedeutendste Mensch ist immer der, der dir gerade gegenüber steht,

und das wichtigste Werk ist immer die Liebe.

Meister Eckhart

April

Phantasie ist wichtiger als Wissen, denn Wissen ist begrenzt.

Albert Einstein

Juli

Die Entstehung der Erde war natürlich, die Zerstörung ist wissenschaftlich.

Manfred Hinrich

Oktober

wir sehen die Dinge nicht wie sie sind. Wir sehen die Dinge wie wir sind.

Albert Einstein

Februar

Auf die Dauer der zeit nimmt die Seele die Farben deiner Gedanken an.

Marcus Aurelius

Mai

Sei du selbst die Veränderung, die du wünschst für diese Welt.

Mahatma Gandhi

August

Diejenigen, die das Privileg haben, zu wissen, haben die Pflicht zu handeln.

Albert Einstein

November

Die Natur ist aufregend, sie ist die größte Quelle der Schönheit, sie regt unseren Intellekt an.

Sie ist die Quellest vieler Dinge die das Leben lebenswert machen.

David Attenborough

März

Es gibt nur zwei Arten zu leben.

Entweder so, als wäre nichts ein Wunder, oder so, als wäre alles ein Wunder.

Albert Einstein

Juni

Wenn alle Schlachthäuser Glaswände hätten, wäre jeder ein Vegetarier.

Paul McCartney

September

Lerne von der Geschwindigkeiten Natur, ihr Geheimnis ist die Geduld.

Ralph Waldo Emerson

Dezember

Wenn du ein wirklicher Wissenschaftler werden willst, denke wenigstens eine halbe Stunde am Tag das Gegenteil von dem, was deine Kollegen denken.

Albert Einstein

Zitate 2019

Januar

Weh dem Mensch, wenn nur ein einziges Tier im Weltgericht sitzt.

Christian Morgenstern

April

Wir brauchen keinen dritten Weltkrieg. Wir haben Kapitalismus, Kommunismus und den Tourismus.

Oliver Hasencamp

Juli

Es gibt zwei Kategorien von Tieren.

Die eine glaubt, dass es zwei Kategorien von Tieren gibt, und die andere hat darunter zu leiden.

Richard David Precht

Oktober

Man muss durch die Nacht wandern, wenn man die Morgenröte sehen will.

Khalil Gibran

Februar

In unserer verschmutzen Welt wird die Luft langsam sichtbar.

Norman Miller

Mai

Heiterkeit ist nicht nur eine Charaktereigenschaft, mit der man geboren wird. Sie entsteht durch ein großes Vertrauen, dass man so, wie man ist, bedingungslos angenommen ist, dass alles letztlich gut ist.

Anselm Grün

August

Sommer ist die Zeit, in der es zu heiß ist, um das zu tun. wozu es im Winter zu kalt ist.

Mark Twain

November

Tötet nicht die Bäume, macht nicht das Wasser unserer Flüsse trübe. Reißt nicht die Eingeweide unserer Erde auf.

Keokuk, Häuptling der Sauk

März

Freundlichkeit ist eine Sprache, die Taube hören und blinde lesen können.

Mark Twain

Juni

Der Mensch und seine Umwelt sind eins.

Chinesische Sprichwort

September

Welch triste Epoche, in der es einfacher ist ein Atom zu zertrümmern als ein Vorurteil.

Albert Einstein

Dezember

Der Schwache kann nicht verzeihen.

Verzeihen ist eine Eigenschaft des Starken.

Mahatma Gandhi