Bio-Weine

© Didgeman, Pixabay

Bio Weine, was macht sie so wertvoll?

 

Es ist ein sehr umstrittenes Thema, denn die Übergänge zum konventionellen Weinbau sind fliessend. Die weit verbreitete Annahme, daß Bio Winzer ihre Reben nicht spritzen ist falsch. Sie spritzen ihre Reben , jedoch mit anderen Mitteln als konventionelle Winzer. Im Biologischen Weinbau wird mit natürlich vorkommenden Substanzen wie Kupfer und Schwefel zur Bekämpfung von Pilzkrankheiten gespritzt. Die Mengen an Spritzmitteln, die verwendet werden dürfen sind streng in EU Richtlinien festgelegt.

In einem Bioweinberg wird auf einen gesunden Boden großen Wert gelegt. So wird mit Kompost gearbeitet und zwischen die Reben werden alle möglichen Pflanzen gesät. Auf diese Art und Weise wird in einem Bioweinberg für einen gesunden, lebendigen Boden gesorgt. In solch einem Weinberg finden wir eine reiche Tier- und Pflanzenwelt an.

Auch im Weinkeller gelten strenge Bestimmungen. so darf in einem Bioweinkeller weder Gelatine noch Metaweinsäure verwendet werden. Die Maische darf auf maximal 40 Grad erhitzt werden, und nicht auf 60 Grad wie das konventionell üblich ist.

Weine aus Bioanbau erkennt man am europäischen Biosiegel. Bioland, Naturland, Ecovin oder Demeter sind zusätzliche Bio Siegel, bei denen noch strengere Bestimmungen eingehalten werden müssen.

Bio Weine aus Deutschland

​Bio-Wein
Taschenbuch
1,57 €

​Biol. Weinbau
Kindle
44,99 €

​Bio Wein im eigenen Garten
19,99 €

​Die große Weinschule
20,80 €

Nachhaltig und Bio - Eine gute Wahl!

 

Wir setzten auf Produkte, die möglichst wenig

  • Verpackungsmüll mit sich bringen
  • auf Plastik weitgehendste verzichtet wird
  • biologisch hergestellt wurden

„Als Amazon-Partner verdiene ich an qualifizierten Verkäufen“

In Kooperation mit dem Affiliatepartner

Die Preisangaben sind ohne Gewähr

Wein online kaufen, aus Deutschland und Europa mit Bio-Siegel

Social Share Buttons and Icons powered by Ultimatelysocial