unverpackt einkaufen

 © Monika Albicker•Pixabay

Es ist einfach ein geiles Gefühl, wenn ich nach dem Einkauf keine Müllberge mehr zu beseitigen habe.

 

Unverpackt einkaufen macht Spass!

Samstag Vormittag bei uns in Heidelberg. Ich packe meine Tasche zum einkaufen auf dem Markt. Hinein kommen, mein Brotbeutel, leere Gläser mit Schraubdeckel und leere Dosen. So gerüstet beginne ich meine Shopping Tour.

Der Bäcker lässt das Brot in meinen mitgebrachten Stoffbeutel gleiten, am Käsestand wird der Käse direkt in meine Dose gelegt, die Oliven verschwinden in meinem mitgebrachten Glas mit Schraubdeckel, und am Gemüsestand kommt alles in Stoffbeutel. Ich kaufe für fast die ganze Woche ein und habe nicht ein Stück Papier oder Plastik  mit nach Hause gebracht.

Klar sieht das nicht immer so aus. hin und wieder, vielleicht 1-2 mal im Monat gehe ich dann doch in den Supermarkt und kaufe, was ich auf dem Markt oder im unverpackt Laden nicht erhalte. wie zum Beispiel Eis, meine geliebten Barilla Nudeln oder Limburger Käse.

 

Ist unverpackt einkaufen nicht teurer?

Als ich begann mich auf den Weg zu machen um dem Verpackungsmüll den Kampf anzusagen, habe ich irgendwo gelesen, daß man nicht mehr Geld ausgibt, als zuvor. Dem kann ich nur zustimmen.

Es ist ein ganz eigenartiges Phänomen, das ich auch nicht erklären kann, aber wir konsumieren heute anders. Nicht, daß wir uns das bewusst angeeignet hätten, nein es geschafft so ganz von alleine. Liegt es an der Qualität der Lebensmittel, daß man quantitativ weniger essen muss, oder gehen wir bewusster mit unserem Essen um und essen nicht mehr einfach so, ganz nebenbei? Ich kann es nicht sagen, ich weiß nur, daß sich etwas verändert hat. Was ich aber mit großer Sicherheit sagen kann, mir macht einkaufen jetzt Spaß.

 

Unverpackt einkaufen macht Spaß

Was ich aber mit großer Sicherheit sagen kann, mir macht einkaufen jetzt Spaß. Es ist toll so einzukaufen, ein kleines Schwätzchen mit dem Verkäufer zu halten, einen Ratschlag einzuholen oder eine Frage beantwortet zu bekommen.

Es ist alles viel persönlicher und die Hektik eines Supermarktes ist hier überhaupt kein Thema. Ich geniesse es beim einkaufen nicht in grelles, kaltes Neonlicht zu schauen. Das dauernde Gepiepste der über die Kasse gezogenen Ware vermisse ich auch keinen Augenblick und die Hektik und der damit verbundene unterschwelligen Aggressionen liessen mich früher einer richtigen Einkaufsmuffelin sein.

 

Unverpackt-einkaufen die Alternative zum Müll-Wahnsinn

unverpackt-einkaufen

 © Hans•Pixabay

Im Beitragsbild oben siehst du mit was ich einkaufen gehe;

  • Stofftaschen für Obst und Gemüse
  • Schraubgläser für Gewürze, Getreide, Oliven/Antipasti, Zucker, Mehl, Kaffee etc
  • aus einem Geschirrtuch habe ich Brotbeutel genäht, das Brot kann darin auch hervorragend aufbewahrt werden
  • für Käse und Wurst verwende ich alte Eisdosen oder Tupperdosen aus Beständen

 

Die sanfte Rebellion – Kampf dem Müll

Nicht alles kann ich in meine mitgebrachten Behältnisse packen, so kaufe ich Milch „abgepackt“ ein, jedoch in der Glasflasche und nicht im Tetrapack. Ich liebe Limburger Käse und die gibt es nun mal nur abgepackt.

Immer kann ich es nicht vermeiden Müll zu produzieren, doch ich habe meinen Anteil am Müllberg drastisch reduziert. Und dies ohne Zwang oder Verzicht. Ganz im Gegenteil, durch die Freude am Einkaufen habe ich einen Gewinn an Lebensfreude erzielt. Und es fühlt sich verdammt gut an etwas für unseren Planeten zu tun.

 

Ich habe eine Vision

Ich stelle mir vor, daß alle Menschen diesem Müll-Wahnsinn den Kampf ansagen. Wäre die Industrie dann nicht gezwungen sich von ihren übermäßigen Verpackungen zu verabschieden. Würden sie nicht, um ihre Produkte absetzten zu können, ganz neue Wege gehen und ihre Waren umweltfreundlicher und mit weniger Müll auf den Markt bringen?

Die Macht liegt in den Händen jedes Einzelnen. Wir bestimmen wie unsere Welt in 20 Jahren aussehen wird.

unverpackt einkaufen, so wird einkaufen zum Event. Umwelt-Liebe

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Kommentare werden moderiert. Es kann etwas dauern, bis dein Kommentar angezeigt wird.

Social Share Buttons and Icons powered by Ultimatelysocial