Großes Geschäft

 © Momentmal•Pixabay

Wer kennt das nicht. Du bist im Wald unterwegs, da überkommt dich der unwiderstehliche Drang, dringend eine Toilette aufzusuchen.

Pech gehabt, weit und breit kein Haus in Sicht. Bleibt dir nur noch den Gang hinter den Baum. Jetzt musst du in den Wald kacken, es bleibt dir nichts anderes übrig.

Es verursacht einen unangenehmen Geruch und schön aussehen tut es auch nicht, vor allem wenn dann das Abwischpapier durch den Wind in den ganzen Wald geblasen werden und irgendwann an einem Ast hängen bleibt. Doch es gibt eine saubere  Lösung.

 

Dein Großes Geschäft richtig entsorgen

 

Nehme immer eine kleine Schaufel  mit. Musst du im Wald dein großes Geschäft machen, dann schaufelst du ein kleines Loch, machst dein großes Geschäft da rein und wirfst dein Wc-Papier hinterher. Mit Erde zudecken und fertig ist dein sauberes großes Geschäft.

Stinkt nicht, sieht niemand und es wehen keine Po-Abwischtücher in den Ästen. ?

Die Mikroorganismen im Waldboden machen sich über dein großes Geschäft her und so wird alles wieder zu Erde. Total genialer Kreislauf.

Kleiner Nachtrag, bitte verwende keine Fertig-Einmaltücher um deinen Po abzuwischen (da gibt es ohnehin umweltfreundliche Alternativen) denn da steckt auch schon wieder Chemie drin und nichts ist mehr mit natürlichem Kreislauf. Möglichst auch keine Tempo-Taschentücher, denn die sind auch oft mit irgendwelchen chemischen Stoffen behandelt. Ganz einfaches WC-Papier ist das Beste.

Die Natur dankt es Dir!

Großes Geschäft, wenn du im Wald mal musst! Umwelt-Liebe

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Kommentare werden moderiert. Es kann etwas dauern, bis dein Kommentar angezeigt wird.

Social Share Buttons and Icons powered by Ultimatelysocial