Flüssigwaschmittel selber machen

Wasser, Waschsoda, Kernseife und ätherisches Öl, fertig ist dein günstiges und umweltschonendes Flüssigwaschmittel.

 

Flüssigwaschmittel selber machen

 

Du kommst vom Supermarkt mit einem 5kg Packet Waschpulver, was dann wirklich gebraucht wird, um deine Wäsche sauber zu waschen ist nur ein Bruchteil von dem, was du nun als Waschpulver vor dir stehen hast.

Dabei kannst du Waschpulver oder Flüssigwaschmittel so einfach selber machen. Es ist:

  • einfach herzustellen
  • sehr kostengünstig,
  • garantiert ohne Chemie
  • umweltschonend
Flüssigwaschmittel selber machen

Einfaches Grundrezept

Dieses Waschmittel bitte nicht anwenden bei Wolle oder Seide, das es die Fasern aufquellen lassen kann. Da empfehle ich dir Natron statt Waschsoda zu verwenden.ansonsten kannst du dieses Waschmittel bedenkenlos für deine gesamte Wäsche verwenden.

 

4 Esslöffel Waschsoda

Flüssigwaschmittel selber machen

Waschsoda oder Natriumkarbonat ist ein sehr effektives Reinigungsmittel. Es kommt in natürlichen Ablagerungen als Kristallsode in Natriumseen auf der ganzen Welt vor.

Aufgrund seiner wasseranziehenden Wirkung sollte Soda immer luftdicht verschlossen werden.

Soda kann die Haut, Augen und Schleimhäute reizen, weshalb vorsichtiger Umgang damit geboten ist. Da das Pulver leicht stäuben kann solltest du auch darauf achten es nicht einzuatmen.

Vorsicht: verwendest du Soda zur Reinigung von Oberflächen, dann bitte keine aluminiumhaltigen Oberflächen damit behandeln.

 

30g Kernseife

Flüssigwaschmittel selber machen

Reine Kernseife hat wohl schon in der Küche unserer Großmütter nicht fehlen dürfen. Kernseife hat einen Ph Wert con 8 bis 10 und ist daher leicht basisch. Das erklärt auch seine große Fähigkeit Fett zu lösen.

Reine Kernseife enthält weder Duft- noch Farbstoffe, sie ist reine Seife, was sie für Allergiker besonders wertvoll macht.

 

2 l Wasser, 10-20 Tropfen ätherisches Öl nach deiner Wahl, einen großen Topf und einen Schneebesen

 

  • Du gibst Wasser in einen großen Topf und kochst es auf
  • die Kernseife und das Waschsoda dazugeben
  • und jetzt verrührst du alles, bis die Seifenflocken sich aufgelöst haben
  • erkalten lassen
  • wenn das Waschmittel zu zähflüssig ist, kannst du noch Wasser dazugeben
  • ätherisches Öl deiner Wahl dazu
  • abfüllen und fertig ist das Flüssigwaschpulver

Ich fülle einen Teil des Waschmittels in eine Waschmittelflasche, in der ich einstmals Waschmittel gekauft habe. Und den Rest gebe ich in Glasflaschen, die ich vom Milcheinkauf zurückbehalten habe.

als ich begann mein eigenes Flüssigwaschmittel herzustellen, habe ich mich genau an die Anweisungen von Büchern gehalten. Da ist oft die Herstellung etwas komplizierter beschrieben. Ich jedoch habe mit dieser total einfachen Herstellungart die besten Erfahrungen gemacht.

Ich wünsche dir viel Spass und Freude bei der Herstellung deines eigenen Flüssigwaschmittels.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Kommentare werden moderiert. Es kann etwas dauern, bis dein Kommentar angezeigt wird.

Social Share Buttons and Icons powered by Ultimatelysocial