Essen und trinken

©Oldiefan, Pixabay

Bio Leinsamenmehl
7,49 €

100% Apfelpektin
14,99 €

Veganer Ei-Ersatz
13,84 €

Bio Roher Honig
22,98 €

Spezial Backferment
7,49 €

Bio Sojabohnen
13,90 €

Dinkel Pfannkuchen
13,95 €

Sonnenblumenmus
10,30 €

Kaffa Wildkaffee
19,45 €

Erdnussmus Crunchy
8,67 €

Bio Protein Porridge
19,99 €

​Bio Lupinenkaffee
10,30 €

Bio Fusili, rote Linsen
2,89 €

Bio Gemüsebrühe
12,89 €

Bio Haselnussmus
12,33 €

Bio Dinkel Spaghetti
8,37 €

Bio Porridge
5,95 €

Vegane Cookies Bio
22,99 €

Bio Kakaopulver,
11,97 €

Bio 3er Set Gewürze
8,37 €

Nachhaltig und Bio - Eine gute Wahl!

 

Wir setzten auf Produkte, die möglichst wenig

  • Verpackungsmüll mit sich bringen
  • auf Plastik weitgehendste verzichtet wird
  • biologisch hergestellt wurden

Beim Einkauf von Essen und trinken fällt normalerweise eine Menge Müll an, viel davon besteht aus Plastik. Wir sind bemüht Produkte von Händlern anzubieten, die diesen Verpackungswahnsinn nicht bedenkenlos mitmachen. So achten wir darauf, daß unsere Produkte statt in Plastikflaschen in Glasflaschen abgefüllt wurden. Die Nudeln z.B. in Pappschachteln statt in Plastiktüten angeboten werden.

Weiterhin achten wir auf biologisch angebaute und verarbeitet Lebensmittel, denn Essen und trinken von Bio-Produkte schont unsere Umwelt in vielerlei Hinsicht.

  • die Fruchtbarkeit des Bodens ist aufgrund der Fruchtfolge höher als in der konventionellen Landwirtschaft
  • organische Düngung und der Anbau von Hülsenfrüchten fördert den Stickstoffgehalt in den Böden
  • geringeres Erosionsrisiko dank ganzjähriger Bedeckung und Bepflanzung des Bodens
  • Flora und Fauna werden durch Artenvielfalt gefördert
  • die CO2 Emission ist niedriger als in der konventionellen Landwirtschaft
  • durch Verzicht synthetischer Dünger und chemischer Pflanzenschutzmittel ist das Grund-und Oberflächenwasser weniger belastet

 

Aufgrund dieser Vorteile sind Produkte aus ökologischer Landwirtschaft immer umweltfreundlicher und weniger umweltbelastend als konventionell hergestellte Nahrungsmittel. 

 

Lange Transportwege vermeiden

 

Wo unser Obst- und Gemüse herkommt ist einwesentlicher Faktor für seine Ökobilanz. Lange Transportwege und ein hoher Wasserverbrauch, in Gegenden wo Wasser ohnehin knapp ist, lassen die Ökobilanz unseres Obst oder Gemüses schlecht aussehen.

Grundsätzlich gilt:

  • saisonal und
  • regional einkaufen

ist das ganze dann noch von einem Bio-Bauern oder noch besser aus dem eigenen Garten, dann hast du schon eine ganze Menge für den Umweltschutz getan. Essen und trinken belastet so möglichst wenig unsere Umwelt.

„Als Amazon-Partner verdiene ich an qualifizierten Verkäufen“

In Kooperation mit dem Affiliatepartner

Die Preisangaben sind ohne Gewähr

Essen und trinken, feine Bio-Produkte für dich zusammengestellt

Social Share Buttons and Icons powered by Ultimatelysocial